„Mobile M.app“ wegen Server-Update kurzzeitig nicht verfügbar

In der „Mobile M.app“ in der Smartphone-App „Mein HALLE“ finden alle Hallenser*innen und Besucher*innen der Saalestadt Informationen rund um Verkehr und Mobilität in Halle (Saale) auf einen Blick. Neben dem halleschen Nahverkehr im Live-Tracking und den aktuellen Baustellen sind über die interaktive Stadtkarte auch die Standorte von E-Ladesäulen (mit Status frei, belegt), Taxiständen und Carsharing-Stationen inklusive verfügbarer Fahrzeuge, freien Parkplätzen sowie Bike+Ride- und Park+Ride-Plätzen abrufbar. In der Smartphone-App „Mein HALLE Zuhause“ sind zudem die Elektroaltgeräte- und Altglascontainer sowie Notfallapotheken und Standorte des MZZ-Briefdienstes sichtbar.

Die Straßenbahnen und Busse im Live-Tracking werden etwa aller zehn Sekunden geortet. Die Karte zeigt außerdem genaue Fahrzeug-Spezifikationen über die Art des Fahrzeugs und Ausstattungsmerkmale an. Durch einen Pfeil am Fahrzeugsymbol ist erkennbar, in welche Richtung sich das Fahrzeug bewegt. Klickt oder tippt man auf eine Haltestelle, werden die Fahrzeuge angezeigt, die demnächst von hier abfahren. Wählt man ein Fahrzeug aus, wird der Streckenverlauf samt Abfahrzeit tabellarisch dargestellt. In der „Mobile M.app“ sind über die automatische Lokalisierung ebenso alle naheliegenden Ticketautomaten und Haltestellen genau verortet.

Die „Mobile M.app“ wird stetig optimiert und um weitere Funktionen ergänzt.

Stadtwerke Halle | Vermischtes
von hallelife.de | Redaktion

Aufgrund eines Server-Updates ist die interaktive Stadtkarte „Mobile M.app“ der Stadtwerke Halle am Donnerstag, 2. Dezember 2021, tagsüber kurzzeitig nicht erreichbar. Die Mobilitätsplattform für Halle (Saale) ist unter www.swh.de/mobilemapp und in den Stadtwerke-Apps „Mein HALLE“ und „Mein HALLE Zuhause“ zu finden.

Beitrag Teilen

Zurück