Online Geld verdienen mit APPs

Finanzen | Vermischtes
von hallelife.de | Redaktion

Online und unabhängig vom Aufenthaltsort über Apps Geld verdienen ist sicherlich nicht nur für Schüler oder Studenten, sondern auch für Alleinerziehende und Rentner interessant. Eine Vielzahl an Angeboten gib es online wenn man diverse Suchmaschinen bemüht. Viele gute Möglichkeiten gehen dabei jedoch völlig unter da die Anzahl an schlechteren bis unseriösen Varianten schier riesig ist und Tag für Tag zunimmt. 

Ein sehr guter Check zur Überprüfung besteht immer in der Recherche von Erfahrungsberichten anderer User. Aber auch hier muss man aufpassen keinem bezahlten Bericht vom APP-Betreiber aufzusitzen. Nachstehend einige zu den seriösen Möglichkeiten zählende APPs mit deren Hilfe man mehr oder weniger Geld verdienen kann.

1 iGraal

Diese APP bedient sich eines denkbar einfachen wie genialem Prinzip. Hier kann man mit dem eigenen Smartphone und in Abhängigkeit zu den eigenen Umsätzen Cashback auf diverse Produktkäufe verdienen. Somit bestimmt also die eigene Kaufkraft, mittels derer man in den auf iGraal gelisteten Partnershops, die angebotenen Produkte oder Dienstleistungen „shopt“, den zu erwartenden Verdienst. Ab einer Cashbackhöhe von 20,00 € Geldwert kann man sich seinen Verdienst beispielsweise auf ein PayPal-Konto auszahlen lassen.

2 Swagbucks

Diese APP beinhaltet ein auf Punktewährung basierendes Portal, innerhalb dessen man die verdienten Punkte dann in kostenlose Gutscheine oder aber via PayPal zu erhaltendem Geld tauschen kann. Hierfür stehen 8 Verdienstoptionen bereit. Monetärer Gegenwert lässt sich unter anderem via „Antworten“, also der Teilnahme an Umfragen erwirtschaften. Eine weitere Option ist „Anschauen“, wobei es darum geht Videos anzusehen und damit Punkte zu sammeln. Auch „Suchen“ steht zur Verfügung, was konkret bedeutet dass man die Swagbuck-Suche für Onlinesuchen verwendet und somit Punkte erhält. Laut internem Marketing soll das Unternehmen auf diese Art und Weise bereits über 250 Millionen Euro an deren über 50 Millionen User ausgezahlt haben. Eine denkbar angenehme Art Geld zu verdienen.

3 CashQuiz

Für alle begeisterten Zuschauer und Verfolger von Formaten wie „Wer wird Millionär“ oder „QuizDuell“ dürfte diese APP eine sehr Interessante Option sein. Hier hat jeder registrierte User die Möglichkeit, auf täglicher Basis bis zu 100,00 € zu gewinnen. Die Tätigkeit welche es dafür auszuüben gilt besteht in – Surprise – der Beantwortung von Quizfragen im Wettkampf mit Freunden auf verschiedenen Levels. Beim Spiel gegen andere sammelt man die Punkte welche dann gegen Gutscheine eingetauscht werden können.

4 Isay & Market Agent

Liegt das persönliche Bedürfnis mitunter darin die eigene Meinung kundzutun und mitzuteilen könnten diese beiden APPS interessant sein. Auf das eigene Userprofil abgestimmte Umfragen werden auf das Smartphone des Users übersandt. Diese sollen beantwortet und zurückgeschickt werden. Der dafür benötigte Zeitaufwand wird dann monetär vergütet. Auch hier kann man ab einem definierten Geldwert der angesammelt wurde eine Auszahlung beantragen. Bei Market Agent kann man außerdem kostenlos Produkte testen. Hierzu muss selbstverständlich die Adresse angegeben werden.

5 Slidejoy

Mit dem Sperrbildschirm des Smartphones und einer APP Geld verdienen? Klingt erstmal merkwürdig, geht aber! Möglich macht es das Konzept der Applikation Slidejoy. Mit relativ geringem Aufwand, nämlich jedesmal wenn man das Smartphone entsperrt, poppt ein Werbebanner auf, welche natürlich und wie könnte es anders sein, auf das persönliche Konsumverhalten abgestimmt ist. Per „Wischen“ nach links erhält man weitere Details und Informationen zum Produkt oder zur Dienstleistung, wischt man im Gegensatz rechts entlang, wird diese Anzeige „verschmissen“. Egal ob nach links oder rechts gewischt, man erhält dafür sogenannte „Carats“ als Vergütung. Diese interne Währung kann man gegen Gutscheine oder aber auch Geld wechseln, welches man sich dann via PayPal-Konto auszahlen lassen oder auch wohltätigen Zwecken und Organisationen spenden kann, 

Natürlich gibt es neben den oben vorgestellten Optionen online, via App sein Einkommen ein klein wenig aufzubessern, eine große Vielzahl weiterer Möglichkeiten, nebenbei Geld zu verdienen. Denn ein zusätzliches Einkommen schadet ja bekanntermaßen nicht und hilft dabei ein paar zusätzliche Wünsche zu realisieren.

 

Beitrag Teilen

Zurück