Reisen 2018 - Die beliebtesten Reiseziele

Prag
Urlaub | Vermischtes
von hallelife.de | Redaktion

Seit Jahren sind die Deutschen dazu bereit, mehr Geld für Reisen auszugeben. Inzwischen bewegt sich die Summe in einem Rahmen von 73 Milliarden Euro - Tendenz steigend. In solch florierenden Zeiten stellt sich durchaus die Frage, welche Reiseziele in diesem Jahr besonders gefragt sind und damit indirekt vom Aufschwung einer ganzen Branche profitieren.

 

Prag (Tschechien)


Der tschechischen Hauptstadt Prag ist es in den vergangenen Jahren gelungen, das eigene Image grundlegend zu wandeln. Inzwischen werden große ökologische und soziale Projekte verfolgt, wie sie sich am Ende auch in der Stadtplanung widerspiegeln. Besonders der lange zeitliche Horizont, den die Planer dafür in den Blick nehmen, wirkt sich sehr positiv auf die Verwirklichung eigener Ansprüche aus.

Wer als Tourist einen Blick in die goldene Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten werfen möchte, findet das ganze Jahr über passende Angebote vor. Die Experten von voucherwonderland.com bieten zudem Möglichkeiten an, um den Trip günstiger zu gestalten. Damit steht die Chance in Verbindung, einen vergünstigten Städtetrip zu wagen, wie er ansonsten nicht möglich gewesen wäre.

 

Sevilla (Spanien)


Blickt man in erster Linie auf den Aufschwung der Region, so zählt Sevilla in jedem Fall zu den Gewinnern des Jahres. In den vergangenen Jahren wurde die Stadt oft für die schlechte Verkehrsführung und den längst vergessenen kulturellen Hintergrund belächelt. Inzwischen ist es gelungen, an die alten Zeiten anzuknüpfen und dadurch neue Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Wer sich in diesen Tagen nach Sevilla begibt, der findet eine Stadt voller Fahrräder und Straßenbahnen vor, die eine zeitgemäße Art der Fortbewegung ermöglichen. Zu den historischen Bauwerken, die wieder die ihnen gebührende Aufmerksamkeit erfahren, kommen in diesen Tagen noch wunderbare Kunstwerke der vergangenen Epochen hinzu. In Kombination mit dem perfekten Reiseklima und der schönen Landschaft ergibt sich die Möglichkeit, in eine besonders ansprechende Atmosphäre einzutauchen, die den persönlichen Ansprüchen gerecht wird.

 

Detroit (USA)


Nach der Meinung vieler Experten hat auch Detroit das Potenzial, zu einem der wichtigen Reiseziele dieser Tage zu werden. Die Stadt im Norden der USA litt in den vergangenen Jahren massiv unter dem wirtschaftlichen Niedergang. Während in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts vor allem die Automobilindustrie für den wirtschaftlichen Fortschritt verantwortlich war, zog sich diese in den vergangenen Jahren verstärkt aus Detroit zurück. Verlassene Viertel, leerstehende Häuser und eine sinkende Bevölkerung waren die direkten Folgen dieses Einflusses. Durch die Ansiedlung neuer Unternehmen, die häufig zum Gebiet der New-Economy zu zählen sind, gelang zuletzt jedoch die Wende. Dieser Spagat zwischen Vergangenheit und Zukunft macht Detroit auch in den kommenden Jahren zu einem der beliebtesten Reiseziele. Insbesondere in Kombination mit dem günstigen Flügen in die USA, wie sie in diesen Tagen angeboten werden, ergibt sich ein gutes Verhältnis von Preis und Leistung.

Es gibt demnach durchaus alternative Möglichkeiten, um den eigenen Urlaub zu verbringen. Wer allein klassische Reiseziele in Betracht zieht, verschließt nicht selten die Augen vor den wahren Besonderheiten, die eigentlich im Rahmen eines Besuchs entdeckt werden könnten. Umso wichtiger ist es, die eigene Perspektive einmal zu weiten und sich einen Eindruck davon zu verschaffen, was jenseits der typischen Urlaubsländer liegt, die oft schon seit Jahren bereist werden. Der neue Tourismus setzt ganz stark auf diese Erweiterung des eigenen Horizonts und die Abwechslung im Rahmen der Freizeit, die damit verbunden sein kann. Wer dazu bereit ist, die eigene Reise einmal nach anderen Gesichtspunkten zu gestalten, schafft sich auf diese Weise neue Freiheiten. Wer dazu bereit ist, von den gängigen Mustern abzuweichen, findet bei zahlreichen Reiseveranstaltern passende und lohnende Angebote. Diese sind es in jedem Fall wert, sie als ansprechende Abwechslung zu verstehen und sich schon deshalb für die Inanspruchnahme zu entscheiden.

Beitrag Teilen

Zurück