TEAM SCHRADER startet Bürgerbegehren für kostenfreies Schülerticket

TEAM SCHRADER | Vermischtes
von hallelife.de | Redaktion

Die Wählergruppe TEAM SCHRADER startet ein Bürgerbegehren für ein kostenfreies Schülerticket. Alle halleschen Schülerinnen und Schüler an allgemeinbildenden Schulen sollen mit dem Ticket Bus und Bahn kostenfrei auch außerhalb der Schulzeit und in den Ferien nutzen können.

Die etablierte Stadtpolitik hat die Schüler und ihre Familien lange genug an der Nase herumgeführt. Das Schülerticket wurde immer wieder versprochen, aber nicht umgesetzt. Deshalb handeln jetzt eben wir vom TEAM SCHRADER", erklärt Stadtratskandidat Oliver Krist, der in Neustadt antritt.

Vor rund einem halben Jahr hatten Stadtrat und Oberbürgermeister entschieden, dass ein Konzept für ein kostenfreies Schülerticket bis März vorliegen und das Ticket dann eingeführt werden soll. Konzept und Ticket gibt es aber bis heute nicht. Laut Aussage eines Fraktionsvorsitzenden gegenüber TEAM SCHRADER ist zudem unter den etablierten Parteien und Gruppen keine Mehrheit mehr für das Anliegen vorhanden.

TEAM SCHRADER hat deshalb das Bürgerbegehren "Unsere Kinder sind es wert: Kostenfreies Schülerticket jetzt!" erarbeitet und dieses rechtlich sowie wirtschaftlich prüfen lassen. Nach Berechnungen der Wählergruppe würden sich die Gesamtkosten auf maximal ein Prozent des städtischen Haushaltes belaufen.

Das Bürgerbegehren wurde bei der Stadt bereits angemeldet. Bevor die ersten Unterschriften gesammelt werden können, muss jedoch die gesetzlich vorgeschriebene Kostenschätzung der Stadtverwaltung abgewartet werden. Diese muss auf den Unterschriftenlisten abgedruckt werden.

TEAM SCHRADER hofft darauf, mit dem Sammeln der Unterschriften möglichst schnell beginnen zu können. Ziel ist es, dass ein Bürgerentscheid noch in diesem Jahr stattfinden kann, sollten nicht OB und (neuer) Stadtrat noch zur Vernunft kommen und das Ticket endlich beschließen. Von der Einführung eines kostenfreien Schülertickets würden über 20.000 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in Halle profitieren.

Beitrag Teilen

Zurück