Gewalt gegen Frauen – Hilfsangebote für Betroffene in mehreren Sprachen

Gewalt gegen Frauen – Hilfsangebote für Betroffene in mehreren Sprachen
Gewalt gegen Frauen - Bild Gerd Altmann
von 24. Januar 2023 0 Kommentare

Jede dritte Frau hat in ihrem Leben geschlechtsbezogene Gewalt erlebt: ob in der Ehe und Partnerschaft, durch sexuelle Übergriffe, Vergewaltigung, Stalking oder Gewalt im Namen der Ehre.

„Mit dem neuen mehrsprachigen Flyer wollen wir mehr betroffene Frauen erreichen und ihnen Unterstützung zum Schutz vor Gewalt anbieten“, sagt Gleichstellungsministerin Petra Grimm-Benne.

 

Der neu aufgelegte Flyer steht neben der deutschen Sprache in sieben weiteren Sprachen (englisch, französisch, polnisch, ukrainisch, russisch, arabisch und persisch) zur Verfügung. Er enthält Tipps und wichtige Kontakte zu den kostenfreien Hilfsangeboten für gewaltbetroffene Frauen. Sachsen-Anhalt hat die Mittel für das Hilfesystem für Frauen und Kinder erst im vergangenen Jahr um über eine Million Euro auf 5,17 Millionen Euro erhöht. Gefördert wird auch ein Sprachmittlungspool im Hilfe- und Unterstützungssystem, um gewaltbetroffenen Frauen unabhängig von ihrer Herkunft oder Sprache niedrigschwellige Angebote zum Gewaltschutz unterbreiten zu können.

Sachsen-Anhalts Gleichstellungsministerin Petra Grimm-Benne betont: „Frauen brauchen unfassbaren Mut im Kampf gegen geschlechtsbezogene Gewalt. Mit dem Flyer wollen wir die Hürde auf dem Weg zu professioneller Beratung senken. Die Botschaft ist klar: Wir stehen solidarisch an der Seite der Betroffenen, die Hilfe brauchen, um sich und ihre Kinder vor Gewalt zu schützen.“

2021 wurden in Deutschland über 140.000 Opfer von Partnerschaftsgewalt polizeilich erfasst, davon 80 Prozent Frauen. In Sachsen-Anhalt sind die Opferzahlen in den letzten vier Jahren sogar um sieben Prozent gestiegen.

Der Flyer kann in allen Sprachversionen unter https://ms.sachsen-anhalt.de/themen/arbeit/dokumentenbibliothek kostenfrei abgerufen werden. Die gedruckte Fassung wird über die Akteure der Integrations- und Gleichstellungsarbeit im ganzen Land verteilt. In der Anlage befindet sich die deutsche Version des Flyers.

Noch keine Kommentare

Beginne eine Unterhaltung

Noch keine Kommentare

Du kannst der erste sein der eine Unterhaltung startet.

Deine Daten sind sicher!Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Auch andere Daten werden nicht an dritte Personen weitergegeben.