Welche verfügbaren Lagerarten werden heute angeboten

Welche verfügbaren Lagerarten werden heute angeboten
Lagerhalle - Bild von Michael Kauer
von 23. November 2022 0 Kommentare

Im Zuge des globalen Transportwesens haben sich auch die Lieferzeiten nach oben revidiert. Heute bestellt man auf einer Plattform im Internet eine Ware aus den USA und bekommt diese nach wenigen Tagen in Berlin an seinen Haushalt durch einen Boten zugestellt. Das betrifft praktisch alle Warengruppen. Infolgedessen gibt es auch den Bedarf für unterschiedliche Lagerarten, da viele Waren andere Voraussetzungen in der Lagerung haben. Der Zweck einer ordentlichen Lagerung besteht darin, der transportierten Waren einen einfachen und günstigen Rundumschutz bieten zu können. Insbesondere bei der Lagerung von temperaturunempfindlicher Ware ist Sorge dafür zu tragen, dass die Ware unbeschädigt beim Empfänger ankommt. Man unterscheidet auch zwischen den einzelnen Lagertypen.

 

Lagerhallen als Teillösung innerhalb der Lieferkette

In der Praxis gibt es die Möglichkeit der Lagerung in großen Hallen, in Zwischenlagern oder auch in temporären Schutzvorrichtungen. Je empfindlicher die Ware ist und je nach Lagerort (die verschiedenen klimatischen Bedingungen sind zu berücksichtigen) gibt es auch verschiedene Anforderungen. Man kann auch temporär die unterschiedlichen Lagertypen kombinieren, die sich in der Praxis hervorragend zum Lagern eignen. Auch temporäre Dachaufbauten sind zu berücksichtigen. Innerhalb der Lieferkette gibt es auch verschiedene Anforderungen hinsichtlich der Größe und Form der zu transportierenden Ware. Auf diese Notwendigkeiten ist auch seitens der Hersteller Bedacht zu nehmen. Zu berücksichtigen sind auch noch weitere Faktoren, die alle in Summe im Zusammenhang mit der Lieferkette zu berücksichtigen sind. Zu diesen Faktoren zählen Dinge, wie zum Beispiel der Preis der Ware, der Produkttyp, die Lebensdauer des Produktes und auch die saisonalen Schwankungen.

 

Lagerung temperaturempfindlicher Waren

Wenn es um die Lagerung von temperaturempfindlichen Waren geht, dann sind die Kalthallen die preiswerteste Lösung. Diese bietet ausreichenden Schutz für temperaturunempfindliche Ware. Es handelt sich um eine Komplettlösung, die in verschiedenen Bauarten angeboten wird. Zum Beispiel lässt sich die Kalthalle in Form einer PVC-Plane aufstellen. Alternativ lässt sich die Halle auch mit einem Stahl-Trapezblech aufbauen. Je nach Bedarf lässt sich somit eine temporäre oder auch dauerhafte Lösung errichten. Damit ist auch eine geschützte Beladung von Transportern möglich. Außerdem kann die Ware auch auf einer dafür vorgesehenen Fläche abgestellt werden. Diese Zusatzfläche kann zum Beispiel zum Zwecke der Kommissionierung der Ware genutzt werden.

 

Noch keine Kommentare

Beginne eine Unterhaltung

Noch keine Kommentare

Du kannst der erste sein der eine Unterhaltung startet.

Deine Daten sind sicher!Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Auch andere Daten werden nicht an dritte Personen weitergegeben.