MODELLBAHNAUSSTELLUNG IM SALINE MUSEUM

Kategorie:Austellung
Datum: Samstag 9. Februar 2019
Uhrzeit:
Ort: Stadthaus
Dieser Termin wiederholt sich jeden 1. Tag bis zum 17.02.2019.

Es ist wieder soweit. Vom 09. bis 17. Februar 2019 kann man im Saline Museum wieder die Bahnen der verschiedensten Nenngrößen fahren sehen. 

Als Gäste beteiligen sich die Modelleisenbahner des EMC 78 e.V. und des MEC 6/67 „Ludwig Wucherer“ aus Halle (Saale) an der Ausstellung.

Ausgestellt werde insgesamt 15 verschiedene Anlagen der Nenngrößen N bis H0. Die Anlagen werden sowohl konventionell als auch digital gesteuert. Die Besucher können eine kleine Weltreise unternehmen. In wenigen Minuten gelangen Sie von einem Jahrmarkt in Deutschland nach Amerika und über Japan wieder zurück nach Hause. An einer Rangieranlage können die kleinen, und natürlich auch die großen Lokführer, dann eine knifflige Rangieraufgabe lösen. Natürlich ist auch die große H0-Anlage „Szenen aus der Reichsbahnzeit“ zu sehen.

 

Die nächsten Ausstellungen in Halle (Saale):

  • 14. – 16. Dezember 2018 im Stadthaus am Markt

  • 09. – 17. Februar 2019 im Saline Museum

Beitrag Teilen

weitere aktuelle Veranstaltungen

Zurück

21.04.2019 (Sonntag) |  Austellung

Tomorrow – Porzellan, Bauhaus und Kulinarik

Die Ausstellung „Tasting Tomorrow – Porzellan, Bauhaus und Kulinarik“ ist die Auftaktausstellung zum diesjährigen Bauhausjubiläum.

Die „Burg-Absolventin“ und Professorin für Entwurf mit Schwerpunkt Design und Experiment an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee [www.kh-berlin.de], zugleich auch Chefdesignerin der KAHLA/Thüringen Porzellan GmbH [www.kahlaporzellan.com] und Jurymitglied des 7. Internationalen Porzellan Workshops KAHLA gab eine Einführung zum Pressrundgang am Tag vor der offiziellen Eröffnung der Ausstellung in den Räumen der Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt, in Halle.

Kunststiftung Sachsen-Anhalt