Konzert "Himmlische Welten"

Kategorie:Konzerte
Datum: Samstag 16. Juni 2018
Uhrzeit: 16:30 Uhr bis 22:05 Uhr
Ort: St.Georg Kirche Mösthinsdorf
Die St.Georg Kirche Mösthinsdorf - musikhistorisch bedeutsamer Ort in Mitteldeutschland, wird eine offizielle Station auf der "Straße der Musik". Bereits um 15:30 Uhr wird mit einem Festakt dieser besondere Tag gefeiert. Ab 14:30Uhr laden wir alle Einwohner, Freunde, Sponsoren und Musikliebhaber zum Kuchenbasar in den Kirchgarten herzlich ein. Wir möchten auch Sie herzlich zu uns einladen!

Posaune und Orgel ist eine nicht allzu häufig anzutreffende Paarung, aber in unserer kleinen Kirche, mit ihrer vorzüglichen Akustik und der Loewe-Offenhauer-Orgel wird es auch Sie begeistern. Dass sich beide Instrumente bestens ergänzen, sich in den Klangfarben sehr nahestehen und dennoch gut kontrastieren können, führten die beiden Solisten in vorzüglicher Weise vor.

Sebastian Krause präsentierte sein Instrument mit viel Sinn für klangliche Akkuratesse. Er stammt aus Thüringen und studierte Posaune an der Musikhochschule „Franz Liszt“ in Weimar. Seit 1986 ist er erster Solo-Posaunist des MDR-Sinfonieorchesters Leipzig. Als Lisztpreisträgerin fühlt sich Gabriele Wadewitz dem Schaffen dieses Musikers besonders verpflichtet. Sie kennt sich natürlich in dem Orgelschaffen des Komponisten aus, und stellte so auch ein paar Werke vor, die sonst eher selten im Konzertleben erklingen.

Karten im Vorverkauf erhalten Sie unter Telefon 034600 20869 Fam.Krimm, im Lotto-Hermes-Laden, Lange Straße 67 in Zörbig, im Geschäft Gabriele Müller in Schortewitz oder online auf www.moesthinsdorf.de / www.unerhoertes-mitteldeutschland.de

 

Als Mitveranstalter freuen wir uns, gemeinsam mit dem Verein "Straße der Musik" e.V., auf Ihren Besuch in Mösthinsdorf, am Fuße des Petersbergs.

Beitrag Teilen

weitere aktuelle Veranstaltungen

Zurück