ANNA HELM - BUCHKUNST AUSSTELLUNG IM STADTARCHIV HALLE

Kategorie:Kunst & Kultur
Datum: Dienstag 11. September 2018 - Freitag 19. Oktober 2018
Uhrzeit:
Ort: Stadtarchiv Halle

Die neue Ausstellung des Halleschen Kunstvereins im Stadtarchiv Halle ist der in Halle tätigen Buchkünstlerin Anna Helm gewidmet. Gezeigt wird von der 1972 in München geborenen Buchgestalterin eine Auswahl an Werken aus recht kleinen vor ihr gefertigten Serien und eine Reihe von Unikatobjekten. Auf der Grundlage von beherrschter Handwerklichkeit entstehen künstlerisch anspruchsvolle Arbeiten.

Sie weisen eine besondere Beziehung zwischen Inhalt – von ihr ausgewählte Texte in oft kalligrafischer Form und bildhaften Darstellungen – und buchbinderischer Gesamtgestaltung auf. Die Ausstellung von Anna Helm, die ihr Studium von 1992 bis 2000 an Halles Burg Giebichenstein absolviert hat, gehört zu den wenigen Gelegenheiten, bei denen man eine Auswahl der Arbeiten dieser auch international erfolgreichen Künstlerin erleben kann, da man den Hauptteil der Werke – abgesehen von Atelierbesuchen – ansonsten nur auf Buchmessen und eventuell in öffentlichen bzw. privaten Künstlerbuchsammlungen zu Gesicht bekommt.

Eröffnung der Ausstellung im Stadtarchiv Halle: Dienstag. 11. September 2018, 18 Uhr

(Eintritt frei!)

 

Anna Helm, Halle - Buchkunst

Ausstellung des Halleschen Kunstvereins im Stadtarchiv Halle

Rathausstraße 1, 06108 Halle (Saale)

September 2018 - 19. Oktober 2018

 

Öffnungzeiten: Mo 10-15, Die-Do 10-18 Uhr

(Freitag auf Anfrage)

 

Eröffnung: Dienstag, 11. September 2018, 18 Uhr

Beitrag Teilen

weitere aktuelle Veranstaltungen

Zurück