DIE SCHÖNE WASSILISSA

Foto: Markus Scholz
Kategorie:Sonstige
Datum: Sonntag 21. April 2019
Uhrzeit: 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Ort: Theater Eisleben

Am Ostersonntag, den 21. April 2019, um 15.00 Uhr sind Kinder und ihre Familien zur Märchenvorstellung "Die schöne Wassilissa" ins Theater Eisleben eingeladen. Das Kinderstück von Ann-Kathrin Hanss entführt in russische Birkenwälder und erzählt dabei von den Umwegen auf der Suche nach der Liebe.

In der Inszenierung von Martina Bode beschließen drei Brüder, dass sie heiraten wollen. Mit Hilfe eines magischen Bogens kommen die beiden Älteren (Phillip Dobraß und Benjamin Wilke) schnell erfolgreich zu ihrer Braut. Doch der jüngste von ihnen, der kleine Iwan (Tom Bayer), trifft mit seinem Pfeil statt einer Frau einen Frosch. Davon lässt er sich aber nicht beirren, freundet sich mit dem Fröschlein an und erforscht dessen Geheimnis. Auch die schöne Wassilissa (Ronja Jenko) sehnt sich danach zu heiraten. Allerdings kommt sie aus den Fängen der bösen Baba Jaga (Benjamin Wilke), für die sie seit Jahren schuften muss, nur heraus, wenn sie von einem Liebespfeil getroffen wird. Als aber das passiert, wendet die Hexe einen hässlichen Zauber an.

Osterspezial: Theatergänger, die eine Eintrittskarte für die Vorstellung „Antigone“ am 18. April 2019 oder „Die Olsenbande dreht durch“ sam 20. April 2019 vorweisen, erhalten beim Besuch der Märchenvorstellung am Ostersonntag eine Freikarte für ein Kind geschenkt.

Die Märchenproduktion konnte dank einer Förderung der Sparkasse Mansfeld-Südharz realisiert werden.

Karten für „Die schöne Wassilissa“ gibt es an der Theaterkasse, Bucherstraße 14, Tel 03475 602070kartenservice@theater-eisleben.de oder online unter www.theater-eisleben.de.  Die Theaterkasse öffnet MO + MI 12–17 Uhr; DI + DO 10–17 Uhr; FR 10–14 Uhr.

Beitrag Teilen

weitere aktuelle Veranstaltungen

Zurück