Wann: 13.05.2017 (11:00 - 17:00)

Zurück

Veranstaltungskalender

< September 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

11. Hallesches Begegnungsfest mit überregionaler Wheelmap-Aktion | Sonstige

Anlässlich des europäischen Protesttages zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung richtet der DRK Landesverband Sachsen-Anhalt mit Unterstützung von Aktion Mensch am Samstag, dem 13. Mai 2017, zum 11. Mal das traditionelle Begegnungsfest von 11 bis 17 Uhr am Peißnitzhaus in Halle (Saale) aus.

"In diesem Jahr konnten mehr als 30 lokale und überregionale Akteure und Kooperationspartner gewinnen, mit denen wir zum Motto „Wir gestalten unsere Stadt“ Zeichen setzen möchten."

Das Begegnungsfest will darauf aufmerksam machen, dass Menschen mit Behinderungen trotz sichtbarer positiver Veränderungen, die sich in den letzten Jahren vollzogen haben, immer noch vielfältigen Hindernissen ausgesetzt sind, wenn sie ihr Recht auf gesellschaftliche Teilhabe wahrnehmen wollen. Genau diese Menschen gestalten den Tag mit, indem sie ihre künstlerischen Talente beim Bühnenprogramm darbieten, an Informationsständen Einblick in ihre Lebenswelt geben sowie in verschiedenen Mitmach-Angeboten dazu auffordern, dabei zu sein.

Die Veranstaltung unter der Schirmherrschaft von Dr. Bernd Wiegand, Oberbürgermeister der Stadt Halle (Saale) wird eröffnet durch Petra Grimm-Benne, Ministerin für Arbeit, Soziales und Integration des Landes Sachsen-Anhalt, es folgen Grußworte von Katharina Brederlow, Beigeordnete für Bildung und Soziales der Stadt Halle, und Bärbel Scheiner, Vizepräsidentin des DRK Landesverbandes Sachsen-Anhalt.

Um 12 Uhr eröffnet Dr. Toralf Fischer, Beauftragter für die Belange von Menschen mit Behinderung in Halle, eine Wheelmap-Aktion: Menschen im Rollstuhl werden zusammen mit Freiwilligen im FSJ, in der der Integrationshilfe und im FSJdigital des DRK Landesverbandes verschiedene Kirchen und andere öffentliche Orte in Halle, Magdeburg und Wittenberg auf Barrierefreiheit prüfen und in einer speziellen App, entwickelt von „Sozialhelden Berlin“, ihre Bewertungen in einem Ampelsystem eintragen. Die Ergebnisse dieser dezentralen Aktion werden dann um 15 Uhr auf der Bühne vor dem Peißnitzhaus bekannt gegeben.

 

BÜHNENPROGRAMM 2017

11. Hallesches Begegnungsfest

Zeit

PROGRAMM 

11:00

Grußworte von der Sozialministerin Frau Grimm-Benne

11:10

Grußworte des Schirmherrn OB Dr. Bernd Wiegand in Vertretung durch Frau Brederlow, Beigeordnete für Bildung und Soziales

11:20

Grußworte der Vizepräsidentin Bärbel Scheiner des DRK Landesverband Sachsen-Anhalt

11:30

Kinderlieder - DRK KV HAL-SK-ML Hort Abenteuerland

11:50

Country-Tanz - Tanzgruppe der Integra gGmbH

12:00

Ansprache Dr. Fischer und Startschuss der Aktion Wheel-Mapping

12:15

Frank der Zauberer

13:00

Interview Frau Melzer -Taktgefuehl e. V.

13:10

Auftritt Rolligruppe - Taktgefuehl e. V.

13:30

Mittagspause mit Hintergrundmusik DJ Konrad Sterz und Kurt Reißner

14:00

Auftritt Tanzgruppen - Tanz Art e.V. Merseburg

14:50

Angebote des Landessportbund Sachsen-Anhalt e.V. und Special Olympics Herr Rödel

15:00

Rückkehr und Bekanntgabe der Ergebnisse der Wheelmapping – Tour

Auswertung und Interviews durch Herrn Dr. Fischer

15:25

Trommelgruppe HBW e.V.

16:00

Theaterstück der Hofnarren „Die Vögel“ nach Aristophanes

Paul Riebeck Stiftung

16:30

Musikprojekt der Lebenshilfe

16:45

Chor der Halleschen Behindertenwerkstätten

17:15

Beginn der Aftershow – Party mit Kurt Reißner und DJ Konrad Sterz

Zurück