Aufbau der "Neuen Welten"

Magische Lichterwelten | Zoo News
von Manfred Boide

Unabhängig von den wechselhaften Witterungsbedingungen arbeiten die chinesischen Monteure am Aufbau der neuen Ausstellung „New Worlds - Neue Welten“ seit einigen Tagen im Bergzoo von Halle. Fast alles wird im Verhältnis zur Ausstellung im Januar 2017 neu sein. 

Unterteilt in die Bereiche Regenwald. Savanne, Wasserwelt und Gebirgswelt sowie eine mystische Darstellung von Drachen können die Besucher ab dem 26. Januar 2019 wieder eintauchen in eine wundersame Lichterwelt. Außerdem wird es wieder eine Artistikshow geben.

Der ganz eigene Reiz dieses magischen Welt entfaltet sich erst im Kontrast zwischen Licht und Dunkelheit.

 

Es ist keine Wiederholung der Magischen Lichterwelten vom vergangenen Jahr, es wird eine ganz neue Ausstellung mit „WOW-Effekt“. Bis dahin gibt es noch viel zu tun, die Figuren müssen aufgestellt und gesichert werden, hunderte Meter Kabelleitungen sind zu verlegen.

 

Die Verständigung zwischen den Organisatoren, allen voran Zoo-Sprecher Tom Bernheim, klappt gut, mal chinesisch, englisch oder mit Händen und Füßen, aber immer höflich mit einem asiatischen Lächeln im Gesicht.

Am 26. Januar um 17:30 Uhr öffnen sich die Eingangstüren dann erstmalig mit Licht und bis zum 17. März können sich dann die Besucher dem Spektakel hingeben.

Alle Infos unter: www.magische-lichterwelten.de

Beitrag Teilen

Zurück