Erstmals Imker-Schnupperkurs im Bergzoo

Max Baumann - © 2019 Zoo Halle
Wesensgemäße Bienenhaltung als Alternative | Zoo News
von hallelife.de | Redaktion

Bereits seit geraumer Zeit hält der Bergzoo Bienenvölker, welche von professionellen Imkern betreut werden. Einer von Ihnen ist der Imker Max Baumann, der mit seiner Imkerei „Immenwohl“ der führende lokale Experte für die wesensgemäße Bienenhaltung ist. Unter Leitung dieses erfahrenen Imkers bietet der Bergzoo nun erstmals einen Imker-Schnupperkurs an, um möglichst viele Menschen von diesen einzigartigen und für unsere Umwelt so wichtigen Tieren zu begeistern.

Im Verlauf des Kurses geht es in erster Linie darum, ein Grundverständnis für die Gewohnheiten, die Gestalt und das Wirken eines Bienenstockes zu wecken. Daraus kann man dann die verschiedenen Formen eines freundlichen Umgangs mit den Bienen ableiten. Parallel zur Theorie wird beim gemeinsamen Schauimkern einen lebendigen Eindruck von der wunderbaren Ordnung im Stockdunkel des Super-Organismus „Biene“ gewonnen. Geschmacklich abgerundet wird diese gleichsam sinnliche Begegnung mit einem gemeinsamen Honig-Picknick.

© 2019 Zoo Halle

 

Hintergrund

Wesensgemäße Bienenhaltung orientiert sich an den natürlichen Bedürfnissen des Bienenvolks. Sie geht von der Erkenntnis aus, dass das Bienenvolk einschließlich seiner Waben ein Organismus ist. Imkern – nicht (nur) für den Honig: propagiert imkerliche Betriebsweisen, bei denen nicht der maximale Honigertrag angestrebt wird, sondern das Imkern im Einklang mit den Bedürfnissen der Bienen im Vordergrund steht. Der Imker Max Baumann ist mit seiner Imkerei Immenwohl der führende lokale Experte für die wesensgemäße Bienenhaltung. In den vergangenen Jahren fasste insbesondere unter den Neuimker*innen ein freundlicher Umgang mit den Bienen Fuß. Neben dem Einsatz von natürlichen Materialien für die Behausungen und der Fütterung mit Honig-Sirup, steht dabei die Achtung der Nestordnung und des Schwarmtriebes sowie ein fester Standort im Mittelpunkt. Die individuelle Gestalt des Naturwabenbaus soll den Teilnehmern diese glückliche Wendung anschaulich machen.

 

Imker-Schnupperkurs im Bergzoo

Treffpunkt: 09:45 Uhr am Haupteingang (Zutritt über den Zooshop / Führungstreffpunkt am Haupteingang)

Beginn: 10:00 Uhr / Ende 16:00 Uhr

Durchführungsort: FreiRaum in den Kolonnaden sowie im Zoogelände 

Kosten: 49,00 € (inkl. Kursgebühr & Honig-Picknick sowie Zooeintritt)

Tickets nur im Vorverkauf & online auf www.zoo-halle.de erhältlich (Keine Tickets an der Tageskasse)

 

Beitrag Teilen

Zurück