Menu
Stasizentrale-BV-Halle

Das Wirken der DDR-Geheimpolizei vor Ort

Archivführung im Bundesarchiv – Stasi-Unterlagen-Archiv Halle

Mehr als sieben Aktenkilometer, darunter 2,6 Millionen Karteikarten sowie zahlreiche Fotos und umfangreiches audiovisuelles Material, gehören zum Bestand des Bundesarchiv – Stasi-Unterlagen-Archivs in Halle. Dieses Archivgut doku¬mentiert das Wirken und die Arbeitsweise der Staatssicherheit, zeugt aber auch von der Zivilcourage mutiger DDR-Bürgerinnen und DDR-Bürger.

Einmal im Monat öffnet das Bundesarchiv – Stasi-Unterlagen-Archiv Halle seine Türen. Im Rahmen der Archivführung am 13. Februar 2024 besteht die Möglichkeit, sich ei¬nen Eindruck von den Hinterlassenschaften der Stasi im ehemaligen Bezirk Halle zu verschaffen und sich über die geheimpolizeiliche Arbeit in der Region zu informieren.

Die Dauerausstellung „Entschlüsselte Macht“ informiert mit zahlreichen Exponaten und Tafeln über die Überwachungs-, Manipulations- und Verfolgungsmethoden in der SED-Diktatur. Ergänzend hierzu können derzeit die Ausstellungen „Parole: Funken schlagen! Eine interaktive Wanderausstellung zum Thema MUT für alle Menschen ab 8 Jahren“ (hrsg. vom MACHmit! Museum für Kinder) sowie „Mauern – Gitter – Stacheldraht“ (hrsg. von der Union der Opferverbände kommunistischer Gewaltherrschaft e. V.) besichtigt werden.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, einen Antrag auf Akteneinsicht zu stellen. Hierfür ist ein gültiges Personaldokument erforderlich.

 

Termin: Dienstag, 13. Februar 2024
17.00 Uhr
Ort: Bundesarchiv – Stasi-Unterlagen-Archiv Halle
Blücherstraße 2
06122 Halle (Saale)

Die Teilnehmerzahl der Führung ist begrenzt.

Anmeldung unter 030 18665-2711 oder per Email über halle.stasiunterlagenarchiv@bundesarchiv.de gebeten. Termin: Dienstag, 13. Februar 2024 17.00 Uhr Ort: Bundesarchiv – Stasi-Unterlagen-Archiv Halle Blücherstraße 2 06122 Halle (Saale)

 

Programm

BArch_StUA_Halle_Tag_der_Archive_Programm

Datum

13 Feb 2024
Abgelaufen!

Uhrzeit

17:00 - 19:00
Kategorie
QR Code

Noch keine Kommentare

Beginne eine Unterhaltung

Noch keine Kommentare

Du kannst der erste sein der eine Unterhaltung startet.

Deine Daten sind sicher!Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Auch andere Daten werden nicht an dritte Personen weitergegeben.