Arbeitswelt-Sonstiges

post

Schlecht bezahlt im Dauerlauf! – Streik im FEV DLP Brehna

„Es geht weiter!! Schlecht bezahlt im Dauerlauf – nicht mit uns!“ – Die Beschäftigten des FEV DLP in Brehna haben heute erneut die Arbeit niedergelegt und sind für ihre Forderungen in den Streik getreten. Nach 4 Streiktagen und zuvor unzähligen

Mehr lesen
21.06.2022
hallelife.de - Redaktion
post

Kammern laden zur Veranstaltung „Praxistipps zur Unternehmensnachfolge“ ein

Zu einer Informationsveranstaltung „Nachfolge regional: „Praxistipps zur Unternehmensnachfolge – Planung, Bewertung und Risiken“ laden die Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau und die Handwerkskammer Halle (Saale) am Mittwoch, den 22. Juni 2022, 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr, in die IHK-Geschäftsstelle Weißenfels, Markt

Mehr lesen
16.06.2022
hallelife.de - Redaktion
post

“Hört uns zu!” – Streik im FEV DLP Brehna

Unter dem Motto „Es geht weiter!! Schlecht bezahlt im Dauerlauf – nicht mit uns!“ haben die Beschäftigten des FEV DLP in Brehna, für Lohnanpassung und einen Tarifvertrag, heute erneut drei Stunden gestreikt. Allein der Abstand zum Branchenflächentarifvertrag der Metall-Elektroindustrie in

Mehr lesen
14.06.2022
hallelife.de - Redaktion
post

Arbeitskampf im FEV DLP in Brehna – Warnstreiks gehen weiter

Arbeitskampf im FEV DLP in Brehna – Streik-Aktionswochen gehen weiter – Forderung der IG Metall: +8% mehr Lohn per Tarifvertrag – Arbeitgeber hüllt sich weiterhin in Schweigen   Der Arbeitskampf im FEV Dauerlaufprüfzentrum in Brehna weitet sich aus: Nach wie

Mehr lesen
13.06.2022
hallelife.de - Redaktion
post

270 neue Wohnungen im vergangenen Jahr in Halle gebaut

Stärker auf Umbau setzen – IG BAU sieht Defizit beim sozialen Wohnungsbau Vom Eigenheim bis zum Mehrfamilienhaus: In Halle (Saale) wurden im vergangenen Jahr 270 neue Wohnungen gebaut. Das teilt die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) unter Berufung auf aktuelle Zahlen des Statistischen Bundesamtes

Mehr lesen
09.06.2022
Sabine Majetic
post

Gewerkschaft NGG rät Beschäftigten in Halle zum „Urlaubsgeld-Check“

Nach fast zweieinhalb Jahren Pandemie steht für viele Menschen die erste längere Auszeit an – ein zusätzliches Urlaubsgeld ist da hochwillkommen. Beschäftigte aus Halle sollen sich jetzt schlaumachen, ob sie die Sonderzahlung zur Jahresmitte bekommen. Dazu rät die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten

Mehr lesen
07.06.2022
hallelife.de - Redaktion
post

Selbstständigkeit auch für Mitbürger mit ausländischen Wurzeln attraktiv 

Jede siebte Existenzgründung im Handwerk im Kammerbezirk Halle im Jahr 2021 erfolgte durch eine Person mit ausländischer Staatsbürgerschaft. In Zahlen waren das 134 von 978 Gründungen. Zehn Jahre zuvor (2011) lag die Zahl noch sehr viel geringer (Bei 1344 Handwerksgründern

Mehr lesen
03.06.2022
hallelife.de - Redaktion
post

Einmalzahlungen und Sofortzuschläge von Familienkasse, Jobcenter und Agentur für Arbeit

Am 27.05.2022 ist das Sofortzuschlags- und Einmalzahlungsgesetz verkündet worden. Bereits zuvor ist das Heizkostenzuschussgesetz beschlossen worden. Mit diesen Gesetzen werden Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, die Leistungen der Familienkasse, der Agentur für Arbeit oder des Jobcenters beziehen, eine Reihe von Entlastungen

Mehr lesen
02.06.2022
hallelife.de - Redaktion
post

Auf dem heimischen Bau steht es Spitz auf Knopf: Keine Maxileistung für Minilohn

Die Preise im Supermarkt ziehen an – und auch der Mindestlohn auf dem Bau soll steigen: Ab Mai könnten viele der rund 2.200 Baubeschäftigten in Halle (Saale) mindestens 13,45[nbsp]Euro pro Stunde verdienen – sie bekämen dann einen um 60[nbsp]Cent höheren Branchenmindestlohn. Doch genau das droht jetzt an den Arbeitgebern zu scheitern. „Dann würde der Stundenlohn von Bauhelfern, Maurern, Zimmerern und Co. abstürzen – auf 9,82 Euro. Das wäre der unterste Lohnsockel, der überhaupt zulässig ist: der gesetzliche Mindestlohn“, sagt Kerstin Fischer vom Bezirksverband Sachsen-Anhalt Süd der Industriegewerkschaft BAU.

Mehr lesen
05.04.2022
hallelife.de - Redaktion
post

Moderne Wägetechnik in Industrie und Produktion

Waagen lassen sich in unterschiedlichste Kategorien einteilen, etwa nach Bauart, Anwendung oder dem Grad der Genauigkeit. Eine möglichst exakte Gewichtsmessung ist in vielen Lebensbereichen von großer Bedeutung, vom Privaten, über industrielle und gewerbliche Anwendungen bis hin zur Forschung.

[nbsp]

Mehr lesen
31.03.2022
hallelife.de - Redaktion
post

Handwerkskammer eröffnet Beratungsbüro in Dessau-Roßlau

Die Handwerkskammer Halle eröffnet ab 1. April 2022 ein Beratungsbüro in Dessau-Roßlau. Zukünftig beraten Mitarbeiter der Handwerkskammer Halle Mitgliedsbetriebe und Existenzgründer in der Kochstedter Kreisstraße 71. [nbsp]

Mehr lesen
30.03.2022
hallelife.de - Redaktion
post

Handwerk auf der Berufsmesse selbst ausprobieren

Die Handwerkskammer Halle stellt gemeinsam mit Innungsverbänden und Betrieben Handwerksberufe auf der Karrieremesse „Chance“ vom 1. bis 2. April 2022 in der Messe Halle vor. Jugendliche haben die Möglichkeit, sich auf den 121 Quadratmetern des Handwerksstandes praktisch auszuprobieren und sich zu informieren. [nbsp]

Mehr lesen
29.03.2022
hallelife.de - Redaktion
post

„IHK-Start-Tag“ für Gründer

Den nächsten regionalen „Start-Tag“ bietet die Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau (IHK) am Dienstag, den 5. April 2022 in der Zeit von 10.00 bis 16.00 Uhr sowohl im ServiceCenter der IHK Halle-Dessau, Franckestraße 5 in 06110 Halle (Saale), als auch virtuell an. An diesem Tag können Gründer die IHK-Experten rund um das Thema „Start des eigenen Unternehmens“ ansprechen und sich bei einer individuellen Erstberatung umfassend informieren zu allen Aspekten der Unternehmensgründung sowie zu Schwerpunkten bei der Erstellung eines Geschäftsplans.[nbsp]

Mehr lesen
29.03.2022
hallelife.de - Redaktion
post

Paket entlastet Unternehmen nicht ausreichend 

Das Maßnahmenpaket des Bundes zur Abfederung der Energiepreise wird die Kostenbelastung der Unternehmen des Handwerks nicht entscheidend senken.[nbsp]
„Die Preissteigerungen betreffen Bevölkerung und Wirtschaft gleichermaßen. Für die Mitarbeiter in unseren Betrieben ist der Ansatz eine Verbesserung. Der Vorschlag missachtet jedoch weitgehend die gewerblichen Energiekosten“, sagt Britta Grahneis, Vizepräsidentin der Handwerkskammer Halle.[nbsp]

Mehr lesen
24.03.2022
hallelife.de - Redaktion
post

Verkaufsoffene Sonntage erleichtern?

Wie die Staatskanzlei Sachsen-Anhalt in Magdeburg mitteilte, sollen zukünftig Sonntagsöffnungen im stationären Einzelhandel erleichtert werden. Allein das „öffentliche“ Interesse an der Belebung einer Innenstadt solle reichen, um dies rechtlich zu rechtfertigen.

Mehr lesen
24.03.2022
hallelife.de - Redaktion
post

Umfrage belegt massive Kostensteigerungen für Betriebe und Arbeitnehmer

Die Kostensteigerung bei Energie- und Kraftstoff beeinträchtigt die Handwerksbetriebe im Süden von Sachsen-Anhalt erheblich. Das belegt eine Blitzumfrage der Handwerkskammer Halle, an der sich 356 Betriebe des regionalen Handwerks beteiligten. [nbsp]

Mehr lesen
24.03.2022
hallelife.de - Redaktion
post

Taxi- und Mietwagengewerbe bittet Ministerin Grimm-Benne um Unterstützung

Magdeburg – Im Ringen um kostendeckende Vergütungen für Krankenbeförderungen durch Taxi- und Mietwagenunternehmen aus Sachsen-Anhalt geht die Fachvereinigung Personenverkehr Sachsen-Anhalt im LTV e.V. nun auf die Gesundheits- und Arbeitsministerin Petra Grimm-Benne zu.

Mehr lesen
22.03.2022
hallelife.de - Redaktion
post

Kerstin Fischer ist neue Chefin der IG BAU in Halle

Wechsel an der Gewerkschaftsspitze in der Region: Kerstin Fischer ist zur Vorsitzenden des Bezirksverbands Sachsen-Anhalt Süd der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG[nbsp]BAU) gewählt worden. Die 59-Jährige übernimmt damit die Nachfolge von Karlheinz Weniger, der aus gesundheitlichen Gründen kürzertritt, und ist jetzt Interessenvertreterin von Bauarbeitern, Reinigungskräften und Forstbeschäftigten auch in Halle (Saale).[nbsp]

Mehr lesen
22.03.2022
hallelife.de - Redaktion
post

Chance 2022 – Wir sind auch dabei

Der Eigenbetrieb für Arbeit – Jobcenter Saalekreis ist mit einem eigenen Stand auf der Bildungs-, Job- und Gründermesse „Chance“, die am 01. und 02. April 2022 auf dem Messegelände in Halle-Bruckdorf stattfindet, vertreten. „Interessierte finden uns in der Halle 1 am Stand A8.

Mehr lesen
22.03.2022
hallelife.de - Redaktion
post

Bauarbeiter in Halle: Lohn-Check, notfalls Firmenwechsel

Maurer [&] Co. oft unterbezahlt: Die rund 2.150 Bau-Beschäftigten in Halle (Saale) können sich über fehlende Arbeit nicht beschweren. Doch viele von ihnen verdienen deutlich weniger, als ihnen zusteht. Darauf weist die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG[nbsp]BAU) hin – und ruft die Bauarbeiter dazu auf, im Zweifelsfall die Firma zu wechseln. „Der Bau boomt – auch in der Pandemie. Die Betriebe suchen händeringend Fachleute.

Mehr lesen
16.03.2022
hallelife.de - Redaktion
post

Aufruf: Arbeitsgelegenheiten für ukrainische Flüchtlinge gesucht

Die Zahl der vor dem Krieg flüchtenden ukrainischen Bürger nimmt jeden Tag zu. Auch in Sachsen-Anhalt werden in absehbarer Zeit die Geflüchteten auf die Suche nach Arbeitsgelegenheiten begeben.[nbsp]

Mehr lesen
16.03.2022
hallelife.de - Redaktion
post

Gigafabrik für Intel-Chips setzt Sachsen-Anhalt auf die Hightech-Weltkarte

“Größte Investition in der Geschichte des Landes schafft neues Entwicklungspotenzial für Mitteldeutschland”

Zur geplanten Ansiedlung einer Intel-Chipfabrik in Magdeburg sagte Andreas Silbersack, Vorsitzender und wirtschaftspolitischer Sprecher der FDP-Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt am Dienstag in Magdeburg:

[nbsp]

Mehr lesen
15.03.2022
hallelife.de - Redaktion
post

Intel baut Mega-Chipfabrik in Magdeburg

Intel wird in Magdeburg investieren. Das hat der Chiphersteller heute bekanntgegeben. Das[nbsp]Engagement von Land und Stadt hat sich somit ausgezahlt.

Mehr lesen
15.03.2022
hallelife.de - Redaktion
post

Telefonhotline zur Anerkennung beruflicher Kompetenzen

Im Betriebsalltag ist es keine Seltenheit: Ein Mitarbeiter arbeitet seit Jahren in einem bestimmten Bereich, obwohl seine Qualifikation eine ganz andere ist. Die erworbenen Kenntnisse können sich Mitarbeiter mittels Praxistests das Verfahren „ValiKom Transfer“ anerkennen lassen.[nbsp]

Mehr lesen
11.03.2022
hallelife.de - Redaktion
post

Entwicklungen im Eigenbetrieb für Arbeit – Jobcenter Saalekreis im Februar 2022

Im Februar betreute der Eigenbetrieb für Arbeit 3.870 Personen, die arbeitslos, erwerbsfähig und hilfebedürftig waren. Das sind 66 weniger als im Vormonat und 612 weniger als im Februar des Vorjahres. Von den aktuell Betreuten sind 1.172 Frauen und Männer 50 Jahre und älter. Das sind 205 weniger als im letzten Jahr um diese Zeit. Von der Reduzierung der Bestandzahlen im Vergleich zu 2021 sind alle Personengruppen – Jugendliche unter 25 Jahre, Ältere ab 50 Jahre, Schwerbehinderte Menschen, Ausländer und die Alleinerziehenden – betroffen.

Mehr lesen
07.03.2022
hallelife.de - Redaktion