Zwei Tote – Schwerer Verkehrsunfall auf der A14 bei Halle

von 17. Mai 2017

Bei dem Unfall sind ein PKW und LKW komplett ausgebrannt. Auch ein Kleintransporter war an dem Unfall beteiligt. Die A14 ist in Richtung Dresden komplett gesperrt.

Der Verkehr wird an der Anschlussstelle Halle-Trotha von der Autobahn abgeleitet. Die Polizei empfiehlt die weiträumige Umfahrung von Halle.