Ministerpräsident Haseloff zum Tod von Jens Bullerjahn

Ministerpräsident Haseloff zum Tod von Jens Bullerjahn
von 27. November 2022 0 Kommentare

Zum Tod von Jens Bullerjahn erklärt Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff: „Mit Jens Bullerjahn verliert Sachsen-Anhalt einen Politiker, der dieses Land entscheidend geprägt hat. Nach der Wiedergründung Sachsen-Anhalts war er bereit, politische Verantwortung zu übernehmen. Dieser Aufgabe hat er sich mit Hingabe und ganzer Kraft gewidmet. Seinem Wirken als Finanzminister ist es vor allem zu danken, dass die Landesfinanzen saniert werden konnten. Er hat so Entscheidungsspielräume für künftige Generationen geschaffen. Ich habe die Zusammenarbeit mit ihm sehr geschätzt und ihn als ebenso durchsetzungsstarken wie kollegialen Politiker erlebt, für den das Wohl Sachsen-Anhalts über parteipolitischen Interessen stand. Die Nachricht von seinem Tod erfüllt mich mit Trauer und Bestürzung. Jens Bullerjahn und seine Stimme werden diesem Land fehlen. Meine Gedanken sind besonders bei seiner Frau und seiner Familie, der ich Kraft und Zuversicht in diesen schweren Stunden wünsche.“

Am 8. Dezember 2021 wurde Jens Bullerjahn für seine Verdienste um den Aufbau Sachsen-Anhalts und die Stabilisierung der Landesfinanzen durch den Ministerpräsidenten Dr. Reiner Haseloff der Verdienstorden des Landes Sachsen-Anhalt verliehen. Der Orden ist die höchste staatliche Auszeichnung, die das Land vergeben kann.

 

Noch keine Kommentare

Beginne eine Unterhaltung

Noch keine Kommentare

Du kannst der erste sein der eine Unterhaltung startet.

Deine Daten sind sicher!Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Auch andere Daten werden nicht an dritte Personen weitergegeben.