Meldungen des Polizeirevier Saalekreis

Meldungen des Polizeirevier Saalekreis
von 23. Januar 2023 0 Kommentare

Schulwegüberwachung in Wettin-Löbejün – Verkehrsunfall in Schkopau – Sachbeschädigung in Braunsbedra – Baggermeißel in Leuna gestohlen

 

Schulwegüberwachung

Wettin-Löbejün – Am Montagmorgen wurde im Bereich Löbejün, Merbitz, Brachwitz und Gimritz durch die Polizei eine Schulwegüberwachung durchgeführt. Der Schwerpunkt dieser Maßnahmen lag auf der Überwachung der dortigen Bushaltestellen. Ein Fehlverhalten, sowie Verstöße seitens der Schüler oder Verkehrsteilnehmer konnte nicht festgestellt werden.

 

Verkehrsunfall

Schkopau – Am Montagmorgen wurde die Polizei gegen 06:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall gerufen. Die 62-jährige Opel Fahrerin befuhr die B181 in Richtung Wallendorf als plötzlich ein Wildschwein die Straße überquerte. Dabei kam es zum Zusammenstoß. Das Wildschwein verendet am Unfallort. Am Fahrzeug entstand Sachschaden. Die Polizei hat den Unfall aufgenommen.

 

Sachbeschädigung

Braunsbedra – Montagmorgen wurde der Polizei gegen 07:00 Uhr bekannt, dass es in der Merseburger Straße, in einem dort befindlichen Lebensmittelgeschäft zu einer Sachbeschädigung kam. Bislang unbekannte Täter schlugen zwei Glasscheiben des Lebensmittelgeschäftes ein. Eine Spurensuche erfolgte seitens der Polizei. Eine Anzeige wegen Sachbeschädigung wurde aufgenommen. Eine Schadenshöhe ist derzeitig nicht beziffert worden.

 

Baggermeißel gestohlen

Leuna – Heute morgen wurde der Polizei gemeldet, dass über das Wochenende durch unbekannte Täter ein Baggermeißel von einer Baustelle, in der Spergauer Straße, gestohlen wurde. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 3000 Euro. Eine Spurensicherung erfolgte. Ermittlungen wurden eingeleitet.

Noch keine Kommentare

Beginne eine Unterhaltung

Noch keine Kommentare

Du kannst der erste sein der eine Unterhaltung startet.

Deine Daten sind sicher!Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Auch andere Daten werden nicht an dritte Personen weitergegeben.