Teures Gas in Sachsen-Anhalt – Wie komme ich in die Grundversorgung?

Teures Gas in Sachsen-Anhalt – Wie komme ich in die Grundversorgung?
Gaspreis - Foto Gerd Altmann
von 21. Oktober 2022 0 Kommentare

Übersicht der Gaspreise der Grundversorger in Sachsen-Anhalt

Noch vor wenigen Monaten galt die Regel:

Wer regelmäßig aktiv seinen Energieanbieter wechselt, der spart Geld. Dafür musste dann jeweils ein Sondervertrag abgeschlossen werden, oft mit einer Preisgarantie und in vielen Fällen auch mit Unternehmen in größerer Entfernung vom Gasanschluss. Was ist aber nun zu tun, wenn das neue Angebot dieses Gasversorgers mit seiner Preissteigerung unbezahlbar ist oder der Versorger den bisherigen Vertrag sogar kündigen will und in den Preisvergleichsportalen kein besseres Angebot zu finden ist? Dann sollte geprüft werden, ob die so genannte Grundversorgung durch das Stadtwerk oder den regionalen Versorger weniger teuer ist als die überregionalen Angebote. Oft ist sie das inzwischen und in den Vergleichsportalen findet man diese Angebote nicht immer. Die Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt bietet ab sofort eine Übersicht der Grundversorger in Sachsen-Anhalt mit den jeweiligen aktuellen Allgemeinen Preisen des Grundversorgungstarifes an.

 

Was ist aber nun zu tun, wenn das neue Angebot dieses Gasversorgers mit seiner Preissteigerung unbezahlbar ist oder der Versorger den bisherigen Vertrag sogar kündigen will und in den Preisvergleichsportalen kein besseres Angebot zu finden ist?

Dann sollten Sie prüfen, ob die so genannte Grundversorgung durch Ihr Stadtwerk oder Ihren regionalen Versorger weniger teuer ist als die überregionalen Angebote. Oft ist sie das inzwischen und in den Vergleichsportalen finden Sie diese Angebote nicht immer.

Der sogenannte Grundversorger ist immer dasjenige Unternehmen, das vor Ort in einem bestimmten Netzgebiet die meisten Kundinnen und Kunden beliefert. Für Ihr Vertragsverhältnis gelten die Bedingungen der Grundversorgungsverordnung für Strom beziehungsweise Gas. Der Grundversorgungstarif kann jederzeit mit nur 2 Wochen Kündigungsfrist beendet werden.

Sie können sich über die aktuellen Grundversorgungstarife der Grundversorger in Sachsen-Anhalt informieren (Die Angaben sind ohne Gewähr). Bitte beachten Sie, dass ab dem 01.10.2022 die Mehrwertsteuer auf die Gaspreise auf 7 % gesenkt wurde. Dies ist jedoch noch nicht in allen Tarifblättern berücksichtigt worden.

 

► Die Tariftabelle finden Sie am Ende des Artikels.

 

 So kommen Sie in die Grundversorgung

Sie kündigen Ihren Sondervertrag nach Ablauf der Laufzeit oder wegen einer Vertragsänderung/Preiserhöhung (Sonderkündigung) und schließen keinen neuen Vertrag ab, dann werden Sie in den Grundversorgungstarif eingeordnet. Dies gilt auch, wenn der Versorger Ihren Vertrag zum Laufzeitende oder sogar unberechtigt kündigt. Der häufigste Fall: Sie ziehen neu in eine Wohnung ein, für die kein Energieliefervertrag besteht und nutzen Strom oder Gas.

 

Gaszähler

 Noch ein wichtiger Hinweis

Der Grundversorger sichert mit einem weiteren Tarif, der sogenannten Ersatzversorgung die Versorgung vorübergehend für 3 Monate, wenn die Versorgungslage unklar ist. Das ist etwa der Fall nach einer Insolvenz eines Anbieters oder der Kündigung seiner Bilanzkreis- oder Netznutzungsverträge, so dass er plötzlich nicht mehr liefern kann. Die Ersatzversorgung greift auch, wenn ein Anbieterwechsel missglückt.

 

Diese “Notversorgung” kann aber ihren Preis haben.

Nach dem Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) ist es erlaubt, dass der Grundversorger in der Ersatzversorgung höhere Preise berechnet als in der Grundversorgung. Dies muss er allerdings Ihnen als Kundin oder Kunde gegenüber klar ausweisen.

 

Gaspreise der Grundversorger in Sachsen-Anhalt
Stand: 20.10.2022
(Die Angaben sind ohne Gewähr)
Preise bei Energiebezug 13.000 kWh/Jahr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.

 

 

Fragen zum Anbieterwechsel beantwortet die Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt derzeit online, telefonisch und in den Beratungsstellen persönlich vor Ort. Das landesweite Servicetelefon der Verbraucherzentrale ist unter (0345) 29 27 800 für Auskünfte und Terminvereinbarungen zu erreichen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.verbraucherzentrale-sachsen-anhalt.de.

Noch keine Kommentare

Beginne eine Unterhaltung

Noch keine Kommentare

Du kannst der erste sein der eine Unterhaltung startet.

Deine Daten sind sicher!Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Auch andere Daten werden nicht an dritte Personen weitergegeben.