Ministerpräsident Haseloff überreichte Verdienstorden des Landes an Manfred Püchel

Ministerpräsident Haseloff überreichte Verdienstorden des Landes an Manfred Püchel
von 21. Dezember 2022 0 Kommentare

Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff hat heute in der Magdeburger Staatskanzlei den Verdienstorden des Landes Sachsen-Anhalt an Dr. Manfred Püchel überreicht.

 

Püchel wurde für seine großen Verdienste um die Landespolitik, für sein langjähriges kommunalpolitisches Engagement und seine Mitarbeit im ehemaligen Kuratorium „Naturmonument Grünes Band Sachsen-Anhalt“ ausgezeichnet. Püchel war von 1994 bis 2002 Innenminister und zusätzlich von Januar bis Mai 2022 Justizminister des Landes Sachsen-Anhalt. Dem Landtag gehörte er von 1990 bis 2011 an. Darüber hinaus ist Püchel langjähriger Kreistagsabgeordneter.

In seiner Laudatio würdigte der Ministerpräsident Püchels Engagement als vorbildlich: „Sie haben sich große und bleibende Verdienste um das Gemeinwohl in Sachsen-Anhalt erworben. Seit mehr als drei Jahrzehnten fühlen Sie sich mitverantwortlich für unser Gemeinwesen.  Als langjähriger Landtagsabgeordneter und als Innenminister des Landes Sachsen-Anhalt haben Sie die politische Entwicklung unseres Landes nach der Wiedervereinigung entscheidend mitgeprägt und bei der Gestaltung demokratischer Strukturen wichtige Weichen gestellt. Sie zählen zu den herausragenden Persönlichkeiten der ersten Stunde.“

Noch keine Kommentare

Beginne eine Unterhaltung

Noch keine Kommentare

Du kannst der erste sein der eine Unterhaltung startet.

Deine Daten sind sicher!Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Auch andere Daten werden nicht an dritte Personen weitergegeben.