Streik bei IKEA in Günthersdorf

Streik bei IKEA in Günthersdorf
von 7. Juli 2023 0 Kommentare

Tarifauseinandersetzungen im Einzelhandel in Sachsen-Anhalt – IKEA Beschäftigte streiken am 8. Juli 2023 in Günthersdorf

 

Nach den erfolgreichen Streiks in den vergangenen Wochen wird am Samstag, 8. Juli 2023 bei IKEA in Günthersdorf gestreikt. Anlass ist die ergebnislose zweite Tarifverhandlung, in der die Arbeitgeberseite kein verbes­sertes Angebot unterbreitet hat.

Dem Aufruf werden auch Beschäftigte von Kauflandfilialen in Magdeburg und Zeitz, von E-Centern, aus dem Marktkauf in Burg und von IKEA Magde­burg folgen.

„Die Streikbereitschaft im Einzelhandel ist so hoch wie lange nicht und wir steigern uns von Woche zu Woche. Im zweiten Jahr der Pandemie und einer Phase rasanter Preissteigerungen haben die Einzelhandelskonzerne mit Rekordumsätzen Kasse gemacht. Die Inflation betrug Anfang des Jahres noch 8,4 %. Im März und April waren es noch 7,4 % Inflation und im Juni waren es immer noch 6 %. Für viele Beschäftigte heißt das, den Gürtel weiter enger zu schnallen und genau abzuwägen, wofür noch Geld ausgegeben werden kann“, sagt Christine Stoffl, Gewerkschaftssekretärin im ver.di Bezirk Sachsen-Anhalt Nord für den Fachbereich Handel.

 

Das Angebot würde einen weiteren Reallohnverlust darstellen und sei des­halb nicht annehmbar.

         

Noch keine Kommentare

Beginne eine Unterhaltung

Noch keine Kommentare

Du kannst der erste sein der eine Unterhaltung startet.

Deine Daten sind sicher!Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Auch andere Daten werden nicht an dritte Personen weitergegeben.