86-Jährige nach Wohnungsbrand gestorben

86-Jährige nach Wohnungsbrand gestorben
von 17. August 2022 0 Kommentare

Hettstedt – Am Mittwoch gegen 03.30 Uhr kamen Feuerwehr, Rettungskräfte und Polizei in der Franz-Schubert-Straße zum Einsatz. In einem Mehrfamilienhaus brannte es in einer Wohnung im Erdgeschoss.

Die Mieterin wurde aus der Wohnung geborgen. Die 86-Jährige wurde reanimiert und umgehend in ein Krankenhaus gebracht, dort verstarb sie wenig später. Durch den Brand kam es zu erheblicher Rauchentwicklung, so dass Mieter anderer Wohnungen des Hauses evakuiert wurden. Eine Frau (68) musste ambulant behandelt werden, die Aufregung machte ihr zu schaffen.

31 Einsatzkräfte der Feuerwehr waren vor Ort im Einsatz. Zur Schadenshöhe liegen bisher keine Informationen vor.

Die Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen und dauern an.

Noch keine Kommentare

Beginne eine Unterhaltung

Noch keine Kommentare

Du kannst der erste sein der eine Unterhaltung startet.

Deine Daten sind sicher!Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Auch andere Daten werden nicht an dritte Personen weitergegeben.