Meldungen des Polizeireviers Saalekreis

Meldungen des Polizeireviers Saalekreis
von 15. September 2022 0 Kommentare

Verkehrsunfall in Leuna – Diebstahl von Pflastersteinen in Querfurt – Ohne Fahrerlaubnis zum Unfall

 

Ohne Fahrerlaubnis zum Unfall

L170 – Gegen 18 Uhr am Mittwochabend kam es zwischen Ermlitz und Raßnitz zu einem Verkehrsunfall. Ein 16-jähriger Mann fuhr mit einem VW Golf mitten auf der Fahrbahn. Als er den Gegenverkehr bemerkte, wich er aus und fuhr in den rechten Straßengraben. Es entstand Sachschaden am Golf. Während der Unfallaufnahme wurde bekannt, dass der Unfallverursacher keine Fahrerlaubnis hat und für den PKW kein Versicherungsschutz besteht. Durch die Polizei wurden entsprechende Anzeigen gefertigt.

 

Diebstahl von Pflastersteinen

Querfurt – Eine 34-jährige Frau zeigte Donnerstagmorgen bei der Polizei einen Diebstahl an. Am Vorabend gegen 20 Uhr stellte sie im Lilienweg eine männliche Person fest, welcher sich am Gehweg zu schaffen machte. Als der unbekannte Mann die Frau entdeckte, lief er weg. Laut der Zeugin fehlten aus dem Gehweg mehrere Pflastersteine. Der Schaden wird auf einen unteren zweistelligen Betrag geschätzt. Durch die Polizei wurde eine Anzeige wegen Diebstahl aufgenommen.

 

Verkehrsunfall

Leuna – Mittwochnachmittag fuhr eine 59-jährige Frau mit ihrem PKW Hyundai die Merseburger Straße entlang. Verkehrsbedingt musste die Frau zurücksetzen und übersah einen Fiat. An diesem Auto entstand ein geschätzter Sachschaden von unter 100,00€. An dem Hyundai der Unfallverursacherin entstand kein Schaden. Der Unfall wurde durch die Polizei aufgenommen.

 

Noch keine Kommentare

Beginne eine Unterhaltung

Noch keine Kommentare

Du kannst der erste sein der eine Unterhaltung startet.

Deine Daten sind sicher!Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Auch andere Daten werden nicht an dritte Personen weitergegeben.