Über 10.000 Geschwindigkeitsverstöße in der Region im Juli 2022

Über 10.000 Geschwindigkeitsverstöße in der Region im Juli 2022
von 9. August 2022 0 Kommentare

Um die Sicherheit im Straßenverkehr weiterhin zu gewährleisten, die Normakzeptanz der Verkehrsteilnehmer zu stärken und die Verkehrsunfallzahlen zu senken, führten Polizeibeamte des Zentralen Verkehrs- und Autobahndienstes der Polizeiinspektion Halle (Saale) im Juli 2022 mehrere Geschwindigkeitskontrollen durch.

 

Diese fanden in der Stadt Halle (Saale) und allen Landkreisen im südlichen Sachsen-Anhalt statt. Dabei wurden insgesamt 678.954 Fahrzeuge gemessen und 10.158 Geschwindigkeitsverstöße registriert.

 

Statistik/ Messergebnisse nach Landreise und der Stadt Halle (Saale):

Landkreis/ Stadtgebiet gemessene Fahrzeuge Anzahl der festgestellten Verstöße
Mansfeld-Südharz 11.129 358
Saalekreis 626.479 8.749
Burgenlandkreis 15.742 727
Stadt Halle (Saale) 25.604 324
gesamt: 678.954 10.158

 

Vorankündigung: Heute wird es auf der Autobahn 38 (im Landkreis Mansfeld-Südharz) und auf der Bundesstraße 91 (nahe der Stadt Weißenfels) eine Geschwindigkeitskontrolle geben. Wir fordern alle Verkehrsteilnehmer auf die Verkehrsregeln und damit auch die zugelassenen Höchstgeschwindigkeiten einzuhalten. Dies schützt Sie und Andere. Ankommen ist oberstes Ziel!

 

Nachmeldung

Auf der Autobahn 14 im Bereich des Saalekreises kam ein Enforcement Trailer zum Einsatz. Durch diesen wurden im Juli 2022 insgesamt 604.269 Fahrzeuge gemessen und 8.023 Geschwindigkeitsverstöße registriert. Dies erklärt die Anzahl der Geschwindigkeitsverstöße im Saalekreis.

Die Anzahl der gemessenen Fahrzeuge und festgestellten Geschwindigkeitsverstöße durch den Enforcement Trailer sind bereits in der Statistik unserer Pressemitteilung 36/ 09.08.2022 berücksichtigt.

Noch keine Kommentare

Beginne eine Unterhaltung

Noch keine Kommentare

Du kannst der erste sein der eine Unterhaltung startet.

Deine Daten sind sicher!Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Auch andere Daten werden nicht an dritte Personen weitergegeben.