Die innovativsten Unternehmen Deutschlands 2023 – Fraunhofer IMWS ausgezeichnet

Die innovativsten Unternehmen Deutschlands 2023 – Fraunhofer IMWS ausgezeichnet
Erkenntnisse über die Beschaffenheit von Werkstoffen gewinnen die Mitarbeitenden des Fraunhofer IMWS durch hochauflösende Geräte.
von 22. Februar 2023 0 Kommentare

Im Rahmen der vom Wirtschaftsmagazin »Capital« und Statista Deutschland herausgegebenen Studie »Deutschlands innovativste Unternehmen 2023«, wurde das Fraunhofer-Institut für Mikrostruktur von Werkstoffen und Systemen IMWS bereits zum fünften Mal in Folge ausgezeichnet. Aus der Bewertung, die mittels Befragungen unter Branchen- und Innovationsfachleuten durchgeführt wird, ging das Fraunhofer IMWS mit Höchstbewertung hervor.

 

»Ich freue mich sehr über diese erneute Auszeichnung des Fraunhofer IMWS. Es bestätigt unsere starke Position im Forschungsmarkt und zeigt, dass wir mit den Schwerpunkten unserer anwendungsorientierten Forschung über die letzten Jahre den richtigen Kurs eingeschlagen haben. Aktuelle Themen wie die Energiewende und die Digitalisierung eröffnen uns weitere Perspektiven. Mit zukunftsorientierter Forschung werden wir auch künftig Unternehmen dabei unterstützen, ihre Wettbewerbsfähigkeit verstärkt auszubauen«, sagt Prof. Dr. Erica Lilleodden, Leiterin des Fraunhofer IMWS.

Das Fraunhofer IMWS beschäftigt sich mit Fragestellungen rund um die Mikrostruktur von Werkstoffen, mit dem Ziel Materialeffizienz und Wirtschaftlichkeit zu steigern und Ressourcen zu schonen. Für Partner in der Industrie und öffentliche Auftraggeber forschen rund 350 Mitarbeitende zu Fragen der Funktionalität, des Einsatzverhaltens sowie der Zuverlässigkeit, Sicherheit und Lebensdauer von Werkstoffen, Bauteilen und Systemen und entwickeln neue Geräte für die Mikrostrukturanalytik. Die Auftraggeber aus der Industrie kommen unter anderem aus dem Bereich der Mikroelektronik und Mikrosystemtechnik, der Photovoltaik, der Kunststofftechnik, der Energietechnik, dem Automobilbau oder dem Flugzeugbau.

Im Rahmen der Studie des Wirtschaftsmagazins »Capital« und Statista Deutschland wählte ein Panel aus Branchen- und Innovationsfachleuten aus 1.849 Kandidaten, 466 Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus 20 verschiedenen Branchen aus, die als besonders innovativ gelten. Das fünfte Mal in Folge hat das Fraunhofer IMWS im Bereich »Energie und Umwelt« die Bestbewertung von fünf Sternen erreicht.

         

Noch keine Kommentare

Beginne eine Unterhaltung

Noch keine Kommentare

Du kannst der erste sein der eine Unterhaltung startet.

Deine Daten sind sicher!Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Auch andere Daten werden nicht an dritte Personen weitergegeben.