Zweiradbesatzung flüchtete vor Kontrolle

Zweiradbesatzung flüchtete vor Kontrolle
von 3. August 2022 0 Kommentare

Diebstahl, Gefährdung des Straßenverkehrs, Fahren ohne Fahrerlaubnis, Verstoß gegen das Waffengesetz sowie Betäubungsmittelgesetz

 

Ein Zeuge meldete der Polizei am Dienstagabend kurz vor 22.00 Uhr, dass er im Bereich Halle-Neustadt ein gestohlenes Kraftrad, besetzt mit zwei Personen, fahrend festgestellt hat. Er machte sich ihnen gegenüber bemerkbar, die Zweiradbesatzung flüchtete und stürzte mit dem Krad in der Walter-Hüls-Straße. Der Fahrer (28) und die Beifahrerin wurden leichtverletzt. Der 28-Jährige gab an, das Leichtkraftrad am Sonntag am Passendorfer Damm entwendet zu haben. Er ist nicht im Besitz einer entsprechenden Fahrerlaubnis. Eine Schreckschusswaffe sowie ein Teleskopschlagstock wurden bei dem Hallenser aufgefunden und sichergestellt. Ein Drogenschnelltest bei ihm und der Sozia verlief positiv. Weitere Überprüfungen ergaben, dass gegen die Beifahrerin im Alter von 35 Jahren ein Untersuchungshaftbefehl vorliegt. Sie wurde heute einem Richter des Amtsgerichtes Halle vorgeführt und befindet sich nun in einer Justizanstalt.

Noch keine Kommentare

Beginne eine Unterhaltung

Noch keine Kommentare

Du kannst der erste sein der eine Unterhaltung startet.

Deine Daten sind sicher!Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Auch andere Daten werden nicht an dritte Personen weitergegeben.