Ladendieb wird aggressiv und verletzt Mitarbeiter

Ladendieb wird aggressiv und verletzt Mitarbeiter
von 22. September 2022 0 Kommentare

 Gegen 13:00 Uhr wurde die hiesige Polizei informiert, dass durch einen Mitarbeiter eine männliche Person bei einem Ladendiebstahl in einem Supermarkt im Bereich Große Ulrichstraße in Halle (Saale) beobachtet wurde und dieser den Ladendieb am Verlassen des Marktes hindern wollte. Hier wendete der Ladendieb körperliche Gewalt gegen den Mitarbeiter an und verletzte diesen. Nach Eintreffen der Polizei wurde der 27-jährige Beschuldigte von dem Mitarbeiter übernommen, vorläufig festgenommen und zum Polizeirevier Halle (Saale) verbracht.

Durch das Polizeirevier Halle (Saale) wurden Ermittlungen wegen räuberischen Diebstahls eingeleitet, welche zum jetzigen Zeitpunkt andauern. Der Mitarbeiter des Supermarktes musste zur weiteren Behandlung in ein städtisches Krankenhaus verbracht werden.

Noch keine Kommentare

Beginne eine Unterhaltung

Noch keine Kommentare

Du kannst der erste sein der eine Unterhaltung startet.

Deine Daten sind sicher!Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Auch andere Daten werden nicht an dritte Personen weitergegeben.