Verkehrsunfall auf der Autobahn 9

Verkehrsunfall auf der Autobahn 9
von 6. September 2022 0 Kommentare

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen ist bekannt, dass der Fahrer eines Sattelzugs in Richtung München fuhr. Nahe der Ortslage Osterfeld verlor dieser im Baustellenbereich die Kontrolle über seine Fahrzeugkombination, kam von seiner Fahrspur ab, durchbrach die Mittelleitplanke und gelangte dadurch auf die Gegenfahrbahn.

 

Der Lkw-Fahrer wurde verletzt, die Höhe des entstandenen Sachschadens kann derzeit nicht beziffert werden.

Zum Zwecke der Verkehrsunfallaufnahme musste die Autobahn 9 in beide Fahrtrichtungen voll gesperrt werden. Wie lange die Sperrung noch andauern wird kann momentan nicht gesagt werden.

Der Verkehr wird in Fahrtrichtung München an der Anschlussstelle Weißenfels und in Fahrtrichtung Berlin an der Anschlussstelle Droyßig von der Autobahn abgeleitet.

Noch keine Kommentare

Beginne eine Unterhaltung

Noch keine Kommentare

Du kannst der erste sein der eine Unterhaltung startet.

Deine Daten sind sicher!Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Auch andere Daten werden nicht an dritte Personen weitergegeben.