Bleibeperspektiven für Geduldete – Chancen für Unternehmen?

Bleibeperspektiven für Geduldete – Chancen für Unternehmen?
von 25. Januar 2023 0 Kommentare

Die Bundesregierung will Migrantinnen und Migranten, die seit Jahren ohne gültige Aufenthaltserlaubnis in Deutschland geduldet werden, die Perspektive auf ein dauerhaftes Bleiberecht geben. Zu den Details und weiteren geplanten Änderungen im Asyl- und Aufenthaltsrecht bietet die Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau (IHK) gemeinsam mit dem Netzwerk „Unternehmen integrieren Flüchtlinge“ eine kostenfreie Onlineveranstaltung an. Diese findet am Dienstag, den 31. Januar 2023 von 10.00 bis 10.45 Uhr statt.

Die Projektleiterin des Netzwerks, Sarah Strobel, referiert zu wichtigen Themen rund um Geflüchtete und der Einwanderung von Fachkräften. Im Fokus dabei steht, welches Potenzial das sogenannte Chancenaufenthaltsrecht bietet, um langjährig Geduldente für den heimischen Arbeitsmarkt aktivieren zu können. Darüber hinaus soll ein erster Blick auf die Neuerungen der Fachkräfteeinwanderung geworfen werden.

Interessenten können sich online unter www.ihk.de/halle (Dokumentennummer: 5682824 ins Suchfeld eingeben) anmelden und erhalten dann einen individuellen Zugangslink.

IHK

Noch keine Kommentare

Beginne eine Unterhaltung

Noch keine Kommentare

Du kannst der erste sein der eine Unterhaltung startet.

Deine Daten sind sicher!Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Auch andere Daten werden nicht an dritte Personen weitergegeben.