Öffentlichkeitsfahndung nach einem räuberischen Diebstahl

Öffentlichkeitsfahndung nach einem räuberischen Diebstahl
von 19. August 2022 0 Kommentare

Am Mittwoch, dem 23. März 2022, in der Zeit von 08.40 Uhr bis 08.50 Uhr ereignete sich in einem Ladengeschäft von Merseburg, König-Heinrich-Straße, eine Raubstraftat.

Ein bislang noch unbekannter Täter entnahm aus Regalen mehrere Waren im Gesamtwert von mindestens 25,- Euro und verstaute diese in seinem Rucksack. Der Mann beabsichtigte nur die Waren, die sich in seinem Warenkorb befanden, zu bezahlen. Von einem Ladendetektiv daraufhin angesprochen, bedrohte die abgebildete Person den Mitarbeiter des Geschäfts im Außenbereich mit einem zusammengeklappten Messer und flüchtete danach in Richtung des Rudolf-Breitscheid-Platzes.

Da die Identifizierung der Person bisher auf anderem Wege nicht gelungen ist, wurde per vorliegendem Beschluss des Amtsgerichts Halle (Saale) die Veröffentlichung der Bilder der Überwachungskamera angeordnet.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zeugen, die Hinweise zur Identität der abgebildeten Personen machen können werden gebeten, sich an das Polizeirevier Saalekreis unter der Telefonnummer:  03461 446-293 oder an jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

Noch keine Kommentare

Beginne eine Unterhaltung

Noch keine Kommentare

Du kannst der erste sein der eine Unterhaltung startet.

Deine Daten sind sicher!Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Auch andere Daten werden nicht an dritte Personen weitergegeben.