Öffentlichkeitsfahndung nach einer gefährlichen Körperverletzung

Öffentlichkeitsfahndung nach einer gefährlichen Körperverletzung
von 12. Dezember 2022 0 Kommentare

Das Polizeirevier Halle (Saale) ermittelt gegen vier unbekannte männliche Personen nach einer gefährlichen Körperverletzung.

Am 23.05.2022 gegen 18.00 Uhr kam es zu einer Auseinandersetzung im Bereich der Großen Steinstraße in Halle (Saale). Ein unbekannter Täter der Tätergruppierung sprühte dabei zwei Geschädigten Pfefferspray in das Gesicht. Weitere Täter der Gruppierung versuchten den Geschädigten mit Gegenständen zu schlagen. Anschließend flüchtete die Tätergruppe. Zur Personenbeschreibung ist anzumerken, dass ein unbekannter Täter ein rotes Muttermal an der linken oder rechten Schläfe aufweist.

Das aufgenommene Foto eines anwesenden Zeugen wurde gesichert. Das Amtsgericht Halle (Saale) hat nun die Veröffentlichung des Fotos per Beschluss angeordnet.

Die Polizei sucht nach Personen, die Angaben zur Identität und/oder dem Aufenthaltsort der unbekannten Täter machen können. Diese werden gebeten, sich unter (0345) 224 2000 bei der Polizei in Halle (Saale) zu melden.

Noch keine Kommentare

Beginne eine Unterhaltung

Noch keine Kommentare

Du kannst der erste sein der eine Unterhaltung startet.

Deine Daten sind sicher!Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Auch andere Daten werden nicht an dritte Personen weitergegeben.