Polizeimeldungen aus Halle (Saale)

Polizeimeldungen aus Halle (Saale)
von 27. Juli 2022 0 Kommentare

Einbruch in Imbiss in der Carl-Schurz-Straße – Autofahrer in der Magdeburger Straße  unter Betäubungsmitteln – Sachbeschädigung an geparkten PKW in der Glauchaer Straße – Körperverletzung in der Richard-Wagner-Straße – Man in der Ouluer Straße beraubt

 

Raubstraftat

Am Dienstag den 27.07.2022 kam es im Bereich Ouluer Straße in Halle (Saale), gegen 23:00 Uhr, zu einem Raubdelikt. Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen wurde der Geschädigte von zwei männlichen Personen, südländischen Phänotypus, angesprochen, nachfolgend durch diese körperlich attackiert und seiner mitgeführten Tasche beraubt. Der Geschädigte zog sich durch die Tatbegehung Verletzungen zu und wurde zur weiteren Behandlung in ein städtisches Krankenhaus verbracht. Durch die Kriminalpolizei wurden die Ermittlungen eingeleitet.

 

 

Körperverletzung

In den heutigen frühen Morgenstunden kam es gegen 03:30 Uhr im Bereich Richard-Wagner-Straße, Höhe des dortigen Fußballplatzes, in Halle (Saale) zu einem Körperverletzungsdelikt. Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen wirkten drei unbekannte Täter körperlich auf den 37-jährigen Geschädigten ein. Der Geschädigte zog sich durch die körperlichen Attacken Verletzungen zu und wurde zur weiteren Behandlung in ein städtisches Krankenhaus verbracht. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen eingeleitet.

 

 

Sachbeschädigung an geparkten PKW

In der Nacht vom 26.07.2022 zum 27.07.2022 beschädigten unbekannte Täter im Bereich Glauchaer Straße in Halle (Saale) die Heckscheibe eines abgestellten PKW Opel. Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen warfen der/die unbekannten Täter die Heckscheibe des PKW mit einer Flasche ein. Der entstandene Schaden kann zum jetzigen Zeitpunkt nicht beziffert werden. Das Polizeirevier Halle (Saale) hat die Ermittlungen aufgenommen.

 

 

unter Betäubungsmitteleinfluss gefahren

Polizeibeamte des Polizeirevieres Halle (Saale) kontrollierten Heute, gegen 09:50 Uhr, im Bereich Magdeburger Straße in Halle (Saale) einen PKW VW. Der 32-jährige Fahrzeugführer zeigte gegenüber den Polizeibeamten deutliche Anzeichen eines Betäubungsmittelkonsums, welcher sich mittels eines durchgeführten Drogenschnelltest bestätigte. Nach einer erfolgten Blutprobenentnahme wurde dem Fahrer die Weiterfahrt untersagt.

Durch das Polizeirevier Halle (Saale) wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

 

 

Einbruch in Imbiss

Unbekannte Täter drangen in der Nacht von Dienstag zu Mittwoch in eine Gaststätte im Bereich Carl-Schurz-Straße in Halle (Saale) ein. Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen drangen die/der unbekannte Täter über ein Fenster in die Räumlichkeiten ein und brachen mehrere Spielautomaten auf. Der entstandene Schaden wird zum jetzigen Zeitpunkt mit circa 2000 € beziffert. Durch die Kriminaltechnik wurde die Spurensuche und –Sicherung durchgeführt. Das Polizeirevier Halle (Saale) hat die Ermittlungen aufgenommen.

 

 

Noch keine Kommentare

Beginne eine Unterhaltung

Noch keine Kommentare

Du kannst der erste sein der eine Unterhaltung startet.

Deine Daten sind sicher!Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Auch andere Daten werden nicht an dritte Personen weitergegeben.