Schwerer Verkehrsunfall

Schwerer Verkehrsunfall
von 10. August 2022 0 Kommentare

Am späten Mittwochnachmittag, gegen 17.35 Uhr, ereignete sich auf der Bundesstraße (B) 250 am Abzweig zur B 180 bei Querfurt ein schwerer Verkehrsunfall.

Den ersten Erkenntnissen zufolge stießen zwei PKW frontal zusammen, infolgedessen die beiden Fahrzeugführer verletzt wurden.  Ein Verletzter wurde durch einen Rettungshubschrauber in eine hallesche Klinik gebracht. Der andere Autofahrer ist mit einem Rettungswagen nach Halle (Saale) in ein Krankenhaus gebracht worden.

Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Betriebsstoffen liefen aus. Die Ölwehr kam zum Einsatz, um diese zu binden. Aufgrund einer Vollsperrung kam  es zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen, die noch anhalten (Stand: 19.55 Uhr). Der Sachschaden wird insgesamt auf circa 7.000 Euro geschätzt.

Noch keine Kommentare

Beginne eine Unterhaltung

Noch keine Kommentare

Du kannst der erste sein der eine Unterhaltung startet.

Deine Daten sind sicher!Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Auch andere Daten werden nicht an dritte Personen weitergegeben.