Warnstreik beim Mitteldeutschen Rundfunk am 22.02.2023

Warnstreik beim Mitteldeutschen Rundfunk am 22.02.2023
von 21. Februar 2023 0 Kommentare

Tarifverhandlungen beim MDR ohne Ergebnis

ver.di ruft am Mittwoch, 22. Februar 2023 ab 7 Uhr beim Mitteldeutschen Rundfunk im Betriebsteil Leipzig zum Warnstreik auf.

 

Vorausgegangen waren zwei Verhandlungsrunden zum Vergütungstarifvertrag und zum Tarifvertrag über Mindestvergütung für Freie, in denen sich der MDR inhaltlich nicht bewegte.

ver.di fordert für die festangestellten Beschäftigten eine tabellenwirksame Erhöhung der Entgelte von 8 % und für die freien Beschäftigten eine Erhöhung ebenfalls von 8 % für die Mindest- und Effektivhonorare. Darüber hinaus die Zahlung einer Inflationsausgleichsprämie von 3.000 Euro bei einer Gesamtlaufzeit von 12 Monaten. Der MDR hat das im Dezember 2022 unterbreiteten Angebot nur unwesentlich verbessert. Es wurden 3.000 Euro Inflationsausgleichsprämie für das Jahr 2023 und eine tabellenwirksame Erhöhung von 2,8 % ab 01.01.2024 bei einer Laufzeit von 21 Monaten angeboten.

„Ein Kompromissvorschlag seitens ver.di wurde abgelehnt. Den Mitgliedern beim MDR, ob feste oder freie Beschäftigte, reicht es. Dies ist kein verhandelbares Angebot. Die Inflationsausgleichsprämie ist eine konkrete und schnelle Hilfe für die schlimmsten Auswirkungen der Inflation auf die Beschäftigten, kompensiert aber in keiner Weise die andauernd hohe Inflation selbst und das sogenannte Angebot von 2,8 % Erhöhung ab 2024 ist ein Schlag ins Gesicht der Kolleginnen und Kollegen, die mit ihrem Engagement und ihrer Arbeit tagtäglich das Programm des MDR gestalten und absichern“, sagt der ver.di Verhandlungsführer Detlef Heuke.

Die aufgerufenen Beschäftigten im Betriebsteil Leipzig treffen sich um 9 Uhr zur Kundgebung an der Altenburger-/Ecke Fichtestraße und demonstrieren anschließend gegen 10:15 Uhr zum Wilhelm-Leuschner-Platz.

         

Noch keine Kommentare

Beginne eine Unterhaltung

Noch keine Kommentare

Du kannst der erste sein der eine Unterhaltung startet.

Deine Daten sind sicher!Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Auch andere Daten werden nicht an dritte Personen weitergegeben.